Stellenangebote für Professionals

Wir sind immer auf der Suche nach Mitarbeiter*innen für unsere Bereiche Technische Dokumentation, Clinical Affairs, Regulatory Affairs, Qualitätsmanagement sowie Software & Digitalisierung. Du schätzt flache Hierarchien, eine moderne Kommunikationskultur und ein vertrauensvolles Miteinander? Dann bist du bei uns richtig! Du suchst die Möglichkeit zum selbstbestimmten Arbeiten, willst dich auf deinem Fachgebiet weiterentwickeln und auch persönlich wachsen? Das kannst Du vor Ort an einem unserer Standorte oder remote machen. Du wünschst dir flexible Arbeitszeitmodelle sowie großzügige Sozialleistungen?
Wir sollten schleunigst ins Gespräch kommen!

Im Bereich der Technischen Dokumentation erstellen wir im Auftrag unserer Kunden die verschiedenen Dokumente einer Produktakte und pflegen bestehende Produktakten von Medizinprodukten und IVD. Darüber hinaus beraten wir unsere Kunden bezüglich der Anforderungen an die Prozesse, die den Dokumentationsaktivitäten vorausgehen. Unsere hauptsächlichen Themen dabei sind das Risikomanagement, biologische und elektrische Sicherheit, Gebrauchstauglichkeit und Anforderungsmanagement.

Im Bereich Clinical Affairs unterstützt Metecon ihre Kunden insbesondere mit der Erstellung von Klinischen Bewertungen auf Literaturbasis. Darüber hinaus beraten und unterstützen wir bei Themen wie der Post-Market Surveillance und PMCF bzw. PMPF.

Klingt interessant? Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen!

Auf deine Bewerbung & deine Fragen freut sich

Wiebke Hermanns
Personalmanagerin

Telefon: +49 621 123469-044
E-Mail: bewerbung@metecon.de

An unseren Standorten Mannheim, Berlin, Düsseldorf und Nürnberg suchen wir DICH für:

Biocompatibility Specialist / Toxicological Safety Manager (m/w/d)


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir:

Biocompatibility Specialist / Toxicological Safety Manager (m/w/d)

Voll- oder Teilzeit | Homeoffice möglich


Metecon ist strategischer Partner für Medizinproduktehersteller und unterstützt diese bei der Dokumentation und Zulassung ihrer Medizinprodukte und IVD. Mit unseren Dienstleistungen aus den Bereichen Technische Dokumentation, Clinical Affairs, Verifikation und Validierung, Regulatory Affairs und Qualitätsmanagement ermöglichen und sichern wir für unsere Kunden den regulatorischen Marktzugang und die Verkaufsfähigkeit ihrer Produkte in den jeweiligen Zielmärkten. Wir verstehen uns als Prozessbegleiter, Ermöglicher und Entwicklungspartner unserer Kunden – für eine wirtschaftliche, flexible und sichere Entwicklung und Pflege von Medizinprodukten. Deine zukünftigen Kolleg*innen arbeiten selbstbestimmt auf fachlich sehr hohem Niveau und führen ihre Projekte als Team – intern und mit dem Kunden – zum Erfolg.

Was du bei uns machst:

  • strategische Beratung unserer Kunden zur Planung und Umsetzung der Anforderungen zur Biologischen Sicherheit gemäß MDR,
  • Erstellen von Biologischen Bewertungen nach ISO 10993-1 ff,
  • Bewertung von Prüfergebnissen,
  • Erstellung von Toxikologischen Risikobewertungen,
  • Kommunikation sowie Studienplanung und -koordination mit Prüflaboren,
  • Sicherstellung der Einhaltung aktueller, internationaler Standards und Richtlinien in Bezug auf Biokompatibilität und Toxikologie.

Du passt zu uns, wenn du:

  • mindestens 3 Jahre Berufserfahrung bei einem Medizintechnikhersteller oder einem Dienstleister in diesem Bereich besitzt,
  • ein Studium der Biologie, Chemie, Toxikologie, Medizintechnik oder verwandter Studiengänge abgeschlossen hast,
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich Biokompatibilität von Medizinprodukten aller Risikoklassen (Schwerpunkt ISO 10993) und Erfahrung in der Erstellung von Biologischen oder Toxikologischen Bewertungen mitbringst,
  • Erfahrung in der Bewertung von Laborergebnissen zur chemischen Charakterisierung (z. B. GC/MS, ICP etc.) hast,
  • den Umgang mit Benannten Stellen oder Behörden schätzt,
  • über sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse verfügst.

Warum sind wir die Richtigen für dich?

  • Wir l(i)eben flache Hierarchien.
  • Wir bieten dir einen Job mit Sinn: Bei uns dreht sich alles um die Sicherheit von Medizinprodukten und IVD für Anwender und Patienten.
  • Teamwork makes the dream work: Offener Austausch, gegenseitige Unterstützung und das wertschätzende Miteinander sind bei uns ein Muss und keine hohle Phrase.
  • Freiräume & Selbstverantwortung: Wir bieten dir ein modernes Arbeitsumfeld und Benefits wie flexible Zeitgestaltung, mobiles Arbeiten, 30 Tage Urlaub sowie eine Berufsunfähigkeitsversicherung und eine Mitarbeiterbeteiligung am Unternehmen bei einem Jahr Unternehmenszugehörigkeit.
  • Wir nehmen uns Zeit für dein Onboarding und verlieren dich nicht aus den Augen – Du bist bei uns keine Personalnummer, du bist uns wichtig. Zahlen belegen das: 2 % unseres Jahresumsatzes investieren wir in die berufliche und persönliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter*innen.
  • Wir bieten dir ein sicheres Arbeitsumfeld mit großartigen Menschen und spannenden Herausforderungen – Wann lernen wir uns kennen?

Auf deine Bewerbungsunterlagen freut sich unsere Human Resources Managerin Wiebke Hermanns; am liebsten per Online-Bewerbung über den Button "Jetzt bewerben" oder per E-Mail an bewerbung@metecon.de.

Mehr Infos zu uns findest du auf Mit uns arbeiten (metecon.de) und direkt bei Wiebke Hermanns, Telefon: +49 621 123469-044, E-Mail: bewerbung@metecon.de

Wir freuen uns darauf dich endlich kennenzulernen!



Wir suchen den direkten Kontakt zu unseren Bewerbern und verzichten daher ausdrücklich auf die Unterstützung durch Recruiter und Personaldienstleister. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Experte für klinische Bewertungen / Medical Writer (m/w/d)


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir:

Experte für klinische Bewertungen / Medical Writer (m/w/d)

Voll- oder Teilzeit | Homeoffice möglich


Metecon ist strategischer Partner für Medizinproduktehersteller und unterstützt diese bei der Dokumentation und Zulassung ihrer Medizinprodukte und IVD. Mit unseren Dienstleistungen aus den Bereichen Technische Dokumentation, Clinical Affairs, Verifikation und Validierung, Regulatory Affairs und Qualitätsmanagement ermöglichen und sichern wir für unsere Kunden den regulatorischen Marktzugang und die Verkaufsfähigkeit ihrer Produkte in den jeweiligen Zielmärkten. Wir verstehen uns als Prozessbegleiter, Ermöglicher und Entwicklungspartner unserer Kunden – für eine wirtschaftliche, flexible und sichere Entwicklung und Pflege von Medizinprodukten. Deine zukünftigen Kolleg*innen arbeiten selbstbestimmt auf fachlich sehr hohem Niveau und führen ihre Projekte als Team – intern und mit dem Kunden – zum Erfolg.

Was du bei uns machst:

  • selbstständige Erstellung von klinischen Bewertungen unter Berücksichtigung der aktuellen Gesetze und Vorschriften,
  • Recherche der relevanten Literatur in wissenschaftlichen Datenbanken und Beurteilung der Aussagekraft von klinischen Daten vom Hersteller und aus der Literatur,
  • Analyse und Bewertung der klinischen Daten und Identifizierung von Lücken,
  • Diskussion und Abstimmung mit unseren Kunden über die individuelle Lösung für die spezielle Herausforderung,
  • Beratung von klinischen Strategien in Bezug zur Zulassung von Medizinprodukten in Europa und international.

Du passt zu uns, wenn du:

  • über fundierte Kenntnisse der gesetzlichen und regulatorischen Vorgaben zu klinischen Bewertungen (Verordnung 2017/745 und harmonisierte Normen) verfügst,
  • bereits eigenständig klinische Bewertungen geschrieben hast und mindestens drei Jahre Berufserfahrung in der Medizintechnikbranche mitbringst,
  • selbständiges Arbeiten und eigenverantwortliche Kommunikation mit unseren Kunden schätzt,
  • von Medizinprodukten und IVD begeistert bist und ein Team toller, wertschätzender Kolleg*innen bereichern möchtest,
  • sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse mitbringst.

Warum sind wir die Richtigen für dich?

  • Wir l(i)eben flache Hierarchien.
  • Wir bieten dir einen Job mit Sinn: Bei uns dreht sich alles um die Sicherheit von Medizinprodukten und IVD für Anwender und Patienten.
  • Teamwork makes the dream work: Offener Austausch, gegenseitige Unterstützung und das wertschätzende Miteinander sind bei uns ein Muss und keine hohle Phrase.
  • Freiräume & Selbstverantwortung: Wir bieten dir ein modernes Arbeitsumfeld und Benefits wie flexible Zeitgestaltung, Option auf Remote Office, 30 Tage Urlaub sowie eine Berufsunfähigkeitsversicherung und eine Mitarbeiterbeteiligung am Unternehmen bei einem Jahr Unternehmenszugehörigkeit.
  • Wir nehmen uns Zeit für dein Onboarding und verlieren dich nicht aus den Augen – Du bist bei uns keine Personalnummer, du bist uns wichtig. Zahlen belegen das: 2 % unseres Jahresumsatzes investieren wir in die berufliche und persönliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter*innen.
  • Wir bieten dir ein sicheres Arbeitsumfeld mit großartigen Menschen und spannenden Herausforderungen – Wann lernen wir uns kennen?

Bitte gib in deiner Bewerbung an, an welchem unserer Standorte du arbeiten möchtest.
Auf deine Bewerbungsunterlagen für die Standorte Mannheim, Berlin, Düsseldorf oder Nürnberg freut sich unsere Human Resources Managerin Wiebke Hermanns; am liebsten per Online-Bewerbung über den Button "Jetzt bewerben" oder per E-Mail an bewerbung@metecon.de.

Mehr Infos zu uns findest du auf Mit uns arbeiten (metecon.de) und direkt bei Wiebke Hermanns, Telefon: +49 621 123469-044, E-Mail: bewerbung@metecon.de

Wir freuen uns darauf dich endlich kennenzulernen!



Wir suchen den direkten Kontakt zu unseren Bewerbern und verzichten daher ausdrücklich auf die Unterstützung durch Recruiter und Personaldienstleister. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Office Manager / Team-Assistenz Vertrieb (w/m/d)


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir:

Office Manager / Team-Assistenz Vertrieb (w/m/d)

Voll- oder Teilzeit | mobiles Arbeiten möglich


Metecon ist strategischer Partner für Medizinproduktehersteller und unterstützt diese bei der Dokumentation und Zulassung ihrer Medizinprodukte und IVD. Mit unseren Dienstleistungen aus den Bereichen Technische Dokumentation, Clinical Affairs, Verifikation und Validierung, Regulatory Affairs und Qualitätsmanagement ermöglichen und sichern wir für unsere Kunden den regulatorischen Marktzugang und die Verkaufsfähigkeit ihrer Produkte in den jeweiligen Zielmärkten. Wir verstehen uns als Prozessbegleiter, Ermöglicher und Entwicklungspartner unserer Kunden – für eine wirtschaftliche, flexible und sichere Entwicklung und Pflege von Medizinprodukten. Wenn die regulatorischen Anforderungen erfüllt sind, kommen wir unserem Ziel einen entscheidenden Schritt näher: Sichere Medizinprodukte für alle.

Was du bei uns machst:

  • allgemeines Officemanagement (inkl. Beschaffungswesen, Telefonservice, Organisation der Post, Ablage etc.),
  • Fakturierung unserer Leistungen an die Kunden einschließlich Forderungsmanagement,
  • vorbereitende Buchhaltung und Lohnbuchhaltung inklusive der Kommunikation mit dem Steuerberater/Lohnbüro,
  • Online-Zahlungsverkehr (Multicash),
  • Unterstützung des Vertriebsteams, Ansprechpartner für Interessenten und Betreuung von Bestandskunden im Bereich der Projekt- oder Auftragsabwicklung,
  • Pflege unseres CRM-Systems für Interessenten-, Kunden- und Geschäftspartnerdaten,
  • Unterstützung des Vertriebsteams bei der Organisation von Veranstaltungen (Messen, Kongresse) und Kampagnen,
    Korrespondenz in englischer und deutscher Sprache.

Du passt zu uns, wenn du:

  • über ein abgeschlossenes wirtschaftliches Studium, eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation verfügst,
  • mindestens drei Jahre praktische Erfahrung als Office Manager*in oder Team-Assistenz in einer vergleichbaren Tätigkeit mitbringst,
  • Erfahrungen im Bereich Buchhaltung und ein gutes Zahlenverständnis hast,
  • gerne mit anpackst und bereit bist, vielfältige Aufgaben selbstständig zu erledigen,
  • Organisationsgeschick, Kommunikationsstärke und eine proaktive Arbeitsweise mitbringst,
  • fundierte Kenntnisse in der Anwendung gängiger Office-Programme hast,
  • über sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse verfügst.

Warum sind wir die Richtigen für dich?

  • Wir l(i)eben flache Hierarchien.
  • Wir bieten dir einen Job mit Sinn: Bei uns dreht sich alles um die Sicherheit von Medizinprodukten und IVD für Anwender und Patienten.
  • Teamwork makes the dream work: Offener Austausch, gegenseitige Unterstützung und das wertschätzende Miteinander sind bei uns ein Muss und keine hohle Phrase.
  • Freiräume & Selbstverantwortung: Wir bieten dir ein modernes Arbeitsumfeld und Benefits wie flexible Zeitgestaltung, mobiles Arbeiten, 30 Tage Urlaub sowie eine Berufsunfähigkeitsversicherung und eine Mitarbeiterbeteiligung am Unternehmen bei einem Jahr Unternehmenszugehörigkeit.
  • Wir nehmen uns Zeit für dein Onboarding und verlieren dich nicht aus den Augen – Du bist bei uns keine Personalnummer, du bist uns wichtig. Zahlen belegen das: 2 % unseres Jahresumsatzes investieren wir in die berufliche und persönliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter*innen.
  • Wir bieten dir ein sicheres Arbeitsumfeld mit großartigen Menschen und spannenden Herausforderungen – Wann lernen wir uns kennen?

Auf deine Bewerbungsunterlagen freut sich unsere Human Resources Managerin Wiebke Hermanns; am liebsten per Online-Bewerbung über den Button "Jetzt bewerben" oder per E-Mail an bewerbung@metecon.de.

Mehr Infos zu uns findest du auf Mit uns arbeiten (metecon.de) und direkt bei Wiebke Hermanns, Telefon: +49 621 123469-044, E-Mail: bewerbung@metecon.de

Wir freuen uns darauf dich endlich kennenzulernen!



Wir suchen den direkten Kontakt zu unseren Bewerbern und verzichten daher ausdrücklich auf die Unterstützung durch Recruiter und Personaldienstleister. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Du hast Fragen zu einer Ausschreibung? Du verfügst über Expertise, die wir zwar gerade nicht aktiv suchen, die aber in unser Portfolio passt?

Dann wende dich auf jeden Fall an unsere Personalmanagerin Wiebke Hermanns! Sie nimmt sich immer gerne Zeit für dich und beantwortet dir alle deine Fragen.

Und wer weiß: Vielleicht wird aus deiner Initiativbewerbung ein ganz neuer Metecon-Bedarf? Wir drücken dir die Daumen!

Wiebke Hermanns

Human Resources
wiebke.hermanns@metecon.de