Stellenangebote für Trainees

Sie möchten sich in einem stark nachgefragten Beruf etablieren? Sie wühlen sich gerne durchs Papierdickicht, haben den Blick fürs Detail und Spaß an der Interpretation gesetzlicher Vorgaben bzw. klinischer Daten? Dann werden Sie als Trainee Teil unseres Teams!

Der Unterricht findet sechs Wochen lang vormittags durch unsere hauseigenen Experten statt, anschließend wird das Gelernte in praktischen Übungen vertieft. Ab der fünften Woche werden Sie in ein Projektteam eingebunden, um Ihr neuerworbenes Wissen direkt anzuwenden.

Was können wir für
sie tun?

Kontaktanfrage

Trainee „Clinical Affairs Manager“ (m/w/d)
Metecon ist strategischer Partner für Medizintechnikhersteller und unterstützt diese bei der
Dokumentation und Zulassung sowie bei der Verifikation und Validierung ihrer Medizinprodukte.


Trainee „Clinical Affairs Manager“ (m/w/d)

Sie möchten sich in einem stark nachgefragten Beruf etablieren? Sie wühlen sich gerne durchs Papierdickicht, haben den Blick fürs Detail und Spaß an klinischen Fragestellungen sowie der Interpretation von klinischen Daten? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Unser Traineeprogramm „Clinical Affairs Manager“ sichert Ihnen grundlegendes Know-how zur Technischen Dokumentation und Wissen über alle Schnittstellen einer Klinischen Bewertung. Neben Risikomanagement, Usability und biologischer Sicherheit werden Sie zum Experten/zur Expertin für den Themenkomplex Post Market Surveillance. Ihr Abschlusszertifikat bestätigt Ihnen Ihre erlangte Qualifikation.

Im direkten Anschluss an Ihre Ausbildung übernehmen Sie folgende Aufgaben:
  • Erstellung von klinischen Bewertungen für Medizinprodukte auf Literaturbasis (MEDDEV 2.7/1 Rev. 4). Darunter fallen insbesondere:
    • Planung und Festlegung der Recherchestrategie,
    • Durchführung von Literaturrecherchen und Auswertung,
    • Verfassen der klinischen Bewertung,
    • Abstimmung der klinischen Bewertung mit einem Medical Expert,
  • Kundenkommunikation,
  • Beratung zum strategischen Vorgehen bei Klinischen Bewertungen und Themen
    der Post Market Surveillance.

Wir suchen Menschen mit Erfahrung in der Branche, denen lediglich das Clinical-Fachwissen fehlt, sowie Absolventen der Medizintechnik oder naturwissenschaftlicher Studiengänge/Life Sciences. Weitere Informationen zum Traineeprogramm finden Sie hier: www.metecon.de/de/karriere/trainees.

Sie schätzen flache Hierarchien, eine moderne Kommunikationskultur und ein vertrauensvolles Miteinander? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!

Schicken Sie uns jetzt Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. Ihres Gehaltswunsches und des frühestmöglichen Eintrittstermins an Katharina Thievessen, Head of Clinical Affairs,
katharina.thievessen@metecon.de. Herzlichen Dank für Ihr Interesse!

Wir suchen den direkten Kontakt zu unseren Bewerbern und verzichten daher ausdrücklich auf die Unterstützung durch Recruiter und Personaldienstleister. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Trainee „Regulatory Affairs Manager Medical Devices“ (m/w/d)
Metecon ist strategischer Partner für Medizintechnikhersteller und unterstützt diese bei der Dokumentation und Zulassung sowie bei der Verifikation und Validierung ihrer Medizinprodukte. Zum Start unseres Traineeprogramms zum 01.03. und zum 01.09. eines jeden Jahres suchen wir:

Trainee „Regulatory Affairs Manager Medical Devices“ (m/w/d)


Als Absolvent der Medizintechnik oder ihr verwandter Studiengänge möchten Sie sich in einem stark nachgefragten Beruf etablieren? Sie wühlen sich gerne durchs Papierdickicht, haben den Blick fürs Detail und Spaß an der Interpretation und Diskussion gesetzlicher Vorgaben? Dann werden Sie als Trainee „Regulatory Affairs Manager Medical Devices“ (m/w/d) Teil unseres Teams!

Als Metecon-Trainee erhalten Sie mit Beginn Ihrer Ausbildung einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Das Ausbildungsprogramm startet halbjährlich, jeweils im März und September. Der Unterricht findet sechs Wochen lang vormittags durch unsere hauseigenen Experten statt, anschließend wird das Gelernte in praktischen Übungen vertieft. Ab der fünften Woche werden Sie in ein Projektteam eingebunden, um Ihr neuerworbenes Wissen direkt anzuwenden.

Unser Trainee-Programm sichert Ihnen eine planvolle, effiziente und dennoch je nach Kenntnisstand individuelle Einarbeitung in die Bereiche Regulatory Affairs, Technische Dokumentation, Clinical Affairs und Qualitätsmanagement. Ihr Abschlusszertifikat bestätigt Ihnen, dass sie hier ein breites Grundwissen erworben haben, eine Spezialisierung auf ein besonderes Themengebiet ist mit Abschluss des Trainee-Programms möglich.

Sie schätzen flache Hierarchien, eine moderne Kommunikationskultur und ein vertrauensvolles Miteinander? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per E-Mail an Alexander Fink (CEO) unter alexander.fink@metecon.de
Bewerbungsschluss ist jeweils vier Monate bis Ausbildungsbeginn.

Herzlichen Dank für Ihr Interesse!

Sie haben Fragen zu unserem Trainee-Programm? Zögern Sie nicht, Alexander Fink zu kontaktieren, gerne auch telefonisch unter +49 621 123469-11. Er gibt Ihnen gerne Auskunft zu allen aufkommenden Fragen.

Wir suchen den direkten Kontakt zu unseren Bewerbern und verzichten daher ausdrücklich auf die Unterstützung durch Recruiter und Personaldienstleister. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Warum Metecon-Trainee werden?

Als Trainee bei Metecon erhalten Sie mit Beginn Ihrer Ausbildung einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Der Unterricht findet sechs Wochen lang vormittags durch unsere hauseigenen Experten statt, anschließend wird das Gelernte in praktischen Übungen vertieft. Ab der fünften Woche werden Sie in ein Projektteam eingebunden, um Ihr neuerworbenes Wissen direkt anzuwenden.

Unser Trainee-Programm sichert Ihnen eine planvolle, effiziente und dennoch je nach Kenntnisstand individuelle Einarbeitung in die jeweils zu besetzenden Bereiche Regulatory Affairs, Technische Dokumentation, Clinical Affairs und Qualitätsmanagement. Ihr Abschlusszertifikat bestätigt Ihnen, dass sie hier ein breites Grundwissen erworben haben, eine Spezialisierung auf ein besonderes Themengebiet ist mit Abschluss des Trainee-Programms möglich.

Wir suchen Menschen mit Erfahrung in der Branche, denen lediglich das Clinical- bzw. Regulatory-Fachwissen fehlt, sowie Absolventen der Medizintechnik oder naturwissenschaftlicher Studiengänge/Life Sciences. Sie schätzen flache Hierarchien, eine moderne Kommunikationskultur und ein vertrauensvolles Miteinander? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!

Sie haben Fragen? Schreiben Sie Anne Bertling an anne.bertling@metecon.de oder rufen Sie sie an unter +49 621 123469-07. Anne wird Ihnen gerne alle Fragen beantworten. Bis bald!

Warum zu Metecon?
Wir haben gute Gründe.

Erfahren Sie mehr!