Stellenangebote für Trainees

kununu

Sie möchten sich in einem stark nachgefragten Beruf etablieren? Sie wühlen sich gerne durchs Papierdickicht, haben den Blick fürs Detail, Spaß an der Interpretation gesetzlicher Vorgaben und dem Kontakt zum Kunden? Klingt ganz so, als sollten wir zueinanderfinden. Vielleicht über unser Trainee-Programm?

Unsere Trainee-Ausbildung auf einen Blick:
  • acht Wochen tief eintauchen in die Welt der Regulatory Compliance,
  • Unterricht durch unsere Metecon-Expert*innen,
  • frühe Einbindung in Projektarbeit, angeleitet durch Mentor*innen,
  • Spezialisierung nach Abschluss möglich,
  • bezahlte Ausbildung; Festanstellung von Beginn an.
Während Ihrer Zeit als Metecon-Trainee lernen Sie alles, was Sie als Regulatory Affairs Manager*in wissen müssen, und steigen nahtlos in Ihre ersten Projekte ein. Werden Sie Teil des Teams!

Auf Ihre Bewerbung & Ihre Fragen freut sich

Wiebke Hermanns
Personalmanagerin

Telefon: +49 621 123469-044
E-Mail: bewerbung@metecon.de

Aktuelle Trainee-Ausschreibungen

Trainee „Regulatory Affairs Manager Medical Devices“ (m/w/d)
Metecon ist strategischer Partner für Medizintechnikhersteller und unterstützt diese bei der Dokumentation und Zulassung sowie bei der Verifikation und Validierung ihrer Medizinprodukte. Zum Start unseres Traineeprogramms zum 01.03. und zum 01.09. eines jeden Jahres suchen wir:

Trainee „Regulatory Affairs Manager Medical Devices“ (m/w/d)


Als Absolvent*in der Medizintechnik oder ihr verwandter Studiengänge möchten Sie sich in einem stark nachgefragten Beruf etablieren? Sie wühlen sich gerne durchs Papierdickicht, haben den Blick fürs Detail und Spaß an der Interpretation und Diskussion gesetzlicher Vorgaben? Dann werden Sie als Trainee „Regulatory Affairs Manager Medical Devices“ (m/w/d) Teil unseres Teams!

Als Metecon-Trainee erhalten Sie mit Beginn Ihrer Ausbildung einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Das Ausbildungsprogramm startet halbjährlich, jeweils im März und September. Der Unterricht findet acht Wochen lang vormittags durch unsere hauseigenen Expert*innen statt, anschließend wird das Gelernte in praktischen Übungen vertieft. Ab der fünften Woche werden Sie in ein Projektteam eingebunden, um Ihr neuerworbenes Wissen direkt anzuwenden.

Unser Trainee-Programm sichert Ihnen eine planvolle, effiziente und dennoch je nach Kenntnisstand individuelle Einarbeitung in die Bereiche Regulatory Affairs, Technische Dokumentation, Clinical Affairs und Qualitätsmanagement. Ihr Abschlusszertifikat bestätigt Ihnen, dass sie hier ein breites Grundwissen erworben haben, eine Spezialisierung auf ein besonderes Themengebiet ist mit Abschluss des Trainee-Programms möglich.

Sie schätzen flache Hierarchien, eine moderne Kommunikationskultur und ein vertrauensvolles Miteinander? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per E-Mail an unsere Personalmanagerin Wiebke Hermanns unter wiebke.hermanns@metecon.de. Bewerbungsschluss ist jeweils vier Monate bis Ausbildungsbeginn.

Herzlichen Dank für Ihr Interesse!

Sie haben Fragen zu unserem Trainee-Programm? Zögern Sie nicht, Wiebke zu kontaktieren, gerne auch telefonisch unter +49 621 123469-044.

Wir suchen den direkten Kontakt zu unseren Bewerbern und verzichten daher ausdrücklich auf die Unterstützung durch Recruiter und Personaldienstleister. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihre Ausbildung als Metecon-Trainee

Als Trainee bei Metecon erhalten Sie mit Beginn Ihrer Ausbildung einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Der Unterricht findet acht Wochen lang vormittags durch unsere hauseigenen Expert*innen statt, anschließend wird das Gelernte in praktischen Übungen vertieft. Ab der fünften Woche werden Sie in ein Projektteam eingebunden, um Ihr neuerworbenes Wissen direkt anzuwenden.

Unser Trainee-Programm sichert Ihnen eine planvolle, effiziente und dennoch je nach Kenntnisstand individuelle Einarbeitung in die jeweils zu besetzenden Bereiche Regulatory Affairs, Technische Dokumentation, Clinical Affairs und Qualitätsmanagement. Ihr Abschlusszertifikat bestätigt Ihnen, dass sie hier ein breites Grundwissen erworben haben, eine Spezialisierung auf ein besonderes Themengebiet ist mit Abschluss des Trainee-Programms möglich.

Wir suchen Menschen mit Branchenerfahrung, denen lediglich das Clinical- bzw. Regulatory-Fachwissen fehlt, sowie Absolvent*innen der Medizintechnik oder naturwissenschaftlicher Studiengänge/Life Sciences.

"Trainee" klingt nach "jung und unerfahren"; bitte unterschätzen Sie nicht, was wir an Wissen voraussetzen und wie hoch unser Tempo ist: Das Trainee-Programm ist anspruchsvoll - aber das ist Ihr Einsatzgebiet später ja auch. Sie schätzen flache Hierarchien, eine moderne Kommunikationskultur und ein vertrauensvolles Miteinander? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!

Sie haben Fragen? wiebke.hermanns@metecon.de beantwortet sie Ihnen gerne, auch telefonisch unter +49 621 123469-044. Bis bald!

Ju-Yun Son ist Absolvent unseres Trainee-Programms und verstärkt heute das Team Risikomanagement, Usability, Verifikation und Validierung.
Ju-Yun Son ist Absolvent unseres Trainee-Programms und verstärkt heute das Team Risikomanagement, Usability, Verifikation und Validierung.

In nur acht Wochen habe ich unglaublich viel gelernt: Als Trainee bei Metecon bekam ich eine umfassende und tiefgründige Einführung in die regulatorische Landschaft der Medizinprodukte. Meine Kolleg*innen bei Metecon vermittelten dabei immer Know-how UND Erfahrung: Ich habe nicht nur das Wissen, sondern auch alle Werkzeuge erhalten, um heute selbstständig relevante Informationen für spezifische regulatorische Fragestellungen zu erarbeiten. Gerade die praktischen Beispiele und anwendungsbezogenen Übungen helfen mir jetzt in den Projekten, weil ich das Gelernte direkt umsetzen kann und es zu 100 % relevant für meine Arbeit ist.

Warum zu Metecon?
Wir haben gute Gründe.

Ein spannendes Arbeitsfeld, tolle Kolleg*innen, miteinander auf Augenhöhe u. v. m.
Weitere Infos

Metecon Trainees

Torte